Mappenkurs von zu Hause aus

Mach Deine Kunstmappe bequem von zu Hause aus!

Wir bieten Dir einen Online-Mappenkurs, mit professioneller Betreuung durch einen erfahrenen Designer, den Du völlig orts- und zeitunabhängig belegen kannst.
Besonders das Arbeiten von zu Hause aus wird von unseren Kursteilnehmern als sehr positiv empfunden:

  • Man befindet sich in seine gewohnten Umfeld und muss nicht in eine fremde Stadt ziehen. Besonders in ländlichen Gebieten werden meistens keine Mappenkurse angeboten. Diese Bewerber müssen dann zeitweise wegziehen oder sehr weit pendeln.
  • Man kann den Mappenkurs neben der Schule oder der Arbeit belegen. Normalerweise war es bisher so, dass Schüler für die Präsenzkurse frei nehmen mußten oder einen Mappenkurs nach Ihrem Abschluss als Übergangszeit belegt haben. Das ist bei einem Onlinekurs nicht mehr nötig. Mann kann den Kurs bequem neben seinen sonstigen Aktiviäten belegen und verliert keine Zeit.
  • Auch während eine Au Pair-Aufenthaltes kann unser Mappenkurs belegt werden. Die Schüler können Ihre freie Zeit sinnvoll nutzen und Ihre gestalterischen Fähigkeiten verbessern. Das Kursmaterial kann im Ausland bequem z. B. via Internet ausgetauscht werden.
  • Auch der Austausch mit anderen Mappenschülern ist in unserem Onlinekurs bequem von zu Hause aus möglich: Wir haben einen digitalen „Workplace“ eingerichtet. Hier können sich die Schüler ein digitales Netzwerk mit anderen Mappenschülern aufbauen. Dieses Netzwerk ist auch nach dem Mappenkurs sehr nützlich, denn über diese Beziehungen lassen sich Studienplätze, und sogar Jobs finden!
  • Wer unseren Onlinekurs belegt, kann sicher sein, dass er nicht in einem überfüllten Klassenzimmer, mit zu kleinen Arbeitsplätzen sitzen muss. Jeder kann sich seinen Arbeitsplatz nach seinen individuellen Belangen einrichten. Das ist nicht nur eine enorme Erleichterung sondern auch eine Investition in die Zukunft. Viele der Arbeitsmaterialien, die man zu Beginn anschafft, werden einen bis weit in die Berufswelt hinein begleiten. Zum Beispiel Meine Copic-Marker: ich habe sie vor fast 20 Jahren gekauft und sie leisten mir heute noch gute Dienste!
  • Die Zukunft der Arbeitswelt wird sich in den nächsten Jahren rapide verändern Die Digitalisierung wird in jedem Bereich Einzug halten – auch in der Designbranche. Mit unserem digitalen Mappenkurs sammelt der Schüler erste Erfahrungen mit der digitalen Arbeitswelt. Je früher man sich darauf vorbereitet, desto größer sind die Chancen für einen erfolgreichen Berufsstart.

Melde Dich noch heute zu unserem Onlinekurs an und beginne morgen Dein Kunst- oder Designstudium: Anmeldung

Hochschule Augsburg

HS Augsburg unter der Lupe!

Die Fakultät Gestaltung hat unseren Mappenschülern Ihre neueste Ausgabe von e x, Ihrem Magazin für Gestalterberufe zugesandt. Das ist die Gelegenheit die HS Augsburg etwas näher zu betrachten, denn sie ist eine interessante Anlaufstelle, z. B. für unsere Joana, die folgendes geschrieben hat:

„Hallo Herr Kühnle, ich habe vor einer Weile bei Ihnen den Mappenkurs besucht und wollte Ihnen nur einmal mitteilen, wie das bei mir mit den Bewerbungen ausgegangen ist. In Augsburg wurde ich mit der Mappe aus dem Mappenkurs jetzt zur Eignungsprüfung eingeladen. Ich wollte Ihnen nochmal Danke sagen, für die Vorbereitung, die tolle Mappe und alles weitere, was ich bei Ihnen so gelernt habe! Es hat offensichtlich etwas gebracht und ich habe mich sehr über die Ergebnisse gefreut! Viele liebe Grüße und Danke! Joana“ 

Weitere Erfolgsmeldungen findet Ihr hier: Erfolgsmeldung 

Die Hochschule Augsburg bietet insgesamt sieben Fakultäten und gehört mit rund 6.000 Studierenden zu einer der größten Hochschulen in Bayerisch-Schwaben.

Studiengänge

Die Fakultät für Gestaltung bietet den Bachelor Studiengang „Kommunikationsdesign“ und „Interaktive Medien“. Als Master-Studiengang werden „Interaktive Mediensysteme“ und „Transformation Design“ angeboten.

Leitbild

Das Leitbild des Fachbereichs Gestaltung umfasst folgende Begriffe:

Freiheit 

Die HSA fördert individuelle Ansätze aber auch persönliche Verantwortung. Sie bietet Freiraum für Experimente und Grenzüberschreitungen. Die Studierenden haben die freie Wahl von Inhalten und Themen.

Vielfalt

Im Design gibt es kein „richtig oder falsch“, sondern nur Alternativen. Außerdem ist Originalität ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für kreative Arbeit. 

Wahrheit

Die Hochschule pflegt den kritischen Diskurs mit Kunst, Medien, Wissenschaft und Forschung. Daraus können zukunftsweisende Arbeiten entstehen,

Das Gute

Die Hochschule möchte für alle Kollegen und Mitarbeiter eine Kultur der Mitwirkung und Teilhabe entwickeln.

Transparenz 

Alle Entscheidungen sind auf die Belange der Studenten und Dozenten ausgerichtet. Zentrales Werkzeug ist eine offene Kommunikation innerhalb der Fakultät. 

Selbstbewußtsein

Die Fakultät für Gestaltung ist eine der renommiertesten bundesweit. Diesen Erfolg möchte man auch zeigen.

Die Hochschule legt viel Wert auf den Praxisbezug. In vielen, sehr gut ausgestatteten Werkstätten werden Fachgebiete wie 3D-Gestaltung und Gamedesing, Advertising Design, Fotografie, Illustration, Interfacegestaltung, Zeitbasierte Medien und viel mehr praktisch umgesetzt.

Infos zum Auswahlverfahren findest Du hier

Schreibt uns Eure Erfahrungen zur HSA, einfach an info@diemappenschule.de oder in die Kommentare. Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Anmeldung zu unseren Mappenkursen:

Anmeldung

Bei Interesse an einem unserer Kurse kontaktiert uns einfach per E-Mail (info@diemappenschule.de) oder telefonisch unter 0177 6578 670.

Flyer Hochschule Augsburg
Unser Mappenkurs verändert Dein Leben

Unser Mappenkurs verändert Dein Leben! Wir zeigen Dir wie!

  • Du bist kreativ und zeichnest und malst gerne?
  • Du hast den großen Traum, in einem künstlerischen Beruf zu arbeiten und mit Deinen Ideen Geld zu verdienen?
  • Du hast keine Ahnung, wie das gehen soll?

Um als Künstler oder Designer zu arbeiten, ist es sinnvoll, ein Studium zu absolvieren. Genau hier kommt die Mappenschule ins Spiel:

  1. Wir beraten Dich bei der Studienwahl,
  2. Wir geben Dir wichtige Informationen zum Studiengang
  3. Wir helfen Dir das mehrstufige Bewerbungsverfahren erfolgreich zu absolvieren!

In unserem Mappenkurs gestalten wir zusammen eine Kunstmappe zum Nachweis der künstlerischen Eignung und bereiten Dich auf die Aufnahmeprüfung vor. 

Designer und Künstler haben Ihre eigene Art die Welt zu sehen. Sie haben eine eigene Sprache und eigene Techniken.

In unseren Mappenkursen wollen wir Dich dieser Welt näher bringen und Dich auf einen neuen Lebensabschnitt vorbereiten.

  1. Du lernst wie ein Designer zu sehen: Du wirst die Welt durch die Augen eines Designers oder Künstlers sehen.
    Du wirst lernen, worauf es beim Nachweis der künstlerischen Eignung ankommt.
  2. Du lernst wie ein Designer zu denken: 
    Du wirst lernen zu denken, wie ein Designer
  3. Du lernst wie ein Designer zu gestalten: 
    Du wirst beginnen Deinen eigenen Stil zu finden.

Bisher hast Du viel gemalt und gezeichnet. Du lernst neue Techniken, wie sie im Design angewendet werden. 

Jetzt geht es darum, studienrelevante Themen zu bearbeiten und deine Ideen zu kanalisieren. Auf Strich und Linie hast Du bisher vielleicht nicht geachtet. Du hast bisher immer mit Bleistift gezeichnet. Du hast deine Schulbücher vollgekritzelt und möglichst billiges, kariertes Papier verwendet. Du hast noch nicht viele Techniken ausprobiert. Du denkst in fertigen Bildern. Jetzt mußt Du lernen, den Zufall zuzulassen und zu experimentieren!

– Du wirst vom Schüler zum Designer

– Du wirst lernen, den Nachweis zur künstlerischen Eignung zu erbringen.

Anmeldung zu unseren Mappenkursen:

Anmeldung

Bei Interesse an einem unserer Kurse kontaktiert uns einfach per E-Mail (info@diemappenschule.de) oder telefonisch unter 0177 6578 670.

Ideen finden für die Kunstmappe

Ideen – die Grundlage der Kunstmappe

Wir helfen Euch Ideen für Eure Kunstmappe zu finden und diese umzusetzen. In der Kunstmappe könnt Ihr mit den Dingen arbeiten, die Euch täglich umgeben. Sucht Euch also reale Objekte, mit denen Ihr arbeiten möchtet. Meisten ist das viel besser, als aus der Fantasie zu arbeiten. Mit realen Objekten zu arbeiten bringt folgende Vorteile:

  • Wenn Ihr Objekte aus Eurem Umfeld wählt (Hobby, Interessen, Wohnung usw.), könnt Ihr einen Bezug zu Eurem Leben herstellen.
  • Ihr habt einen „Aufhänger“ für ein Thema.
  • Ihr habt einen Startpunkt und müßt nicht bei Null beginnen.
  • Ihr arbeitet mit etwas gegebenem. Dazu könnt Ihr Eure Ideen zeigen. Das ist ein grundlegender Prozess im Design und in der Kunst. Wenn Ihr mit realen Objekten arbeitet, zeigt Ihr der Prüfungskommission, dass Ihr mit den Grundlagen vertraut seid.

Es wichtig, nicht nur einzelne Bilder zu präsentieren. Es ist besser, Variationen und verschiedene Ideen vorzustellen. Das gilt für alle Studiengänge! Wenn man sich nun ein Objekt ausgesucht hat, kann man folgende Bereiche bearbeiten:

– FORM
Wie sieht das Objekt genau aus? Legen es vor Dich hin. Betrachte es von allen Seiten und zeichne es. Zeige verschiedene Ansichten und probiere unterschiedliche Darstellungsarten aus. Unser Mappenkurs gibt Dir dazu gute Anregungen. Wir zeigen Dir alle zeichnerischen und darstellerischen Grundlagen. Infos zu unseren Mappenkursen unter: Die Mappenschule


– BESONDERHEITEN
Jedes Objekt hat besondere Eigenschaften. Versuche herauszufinden, was Dein Objekt zu dem macht, was es ist. Was unterscheidet es von anderen Objekten? Und ganz wichtig, mache Dir klar, warum Du es gewählt hast!


– ANALOGIEN
Suche Dinge in Deiner Umgebung, die Du mit dem Objekt in Verbindung bringst. Du kannst alle darstellerischen Mittel nutzen: fotografieren, skizzieren usw. Sammle ungewöhnliches Material und überlege, woraus man eine Serie, eine Collage, eine Geschichte oder ähnliches machen kann.

– EXPERIMENT
Gehe noch einen Schritt weiter! Experimentiere mit dem Objekt. Läßt sich die Form in andere Bereiche übertragen! Kann man aus den Formen etwas Neues gestalten? Suche ungewöhnliche Zusammenhänge.

– DESIGNRELEVANTE ANWENDUNG
Besonders in den Designstudiengängen ist es interessant, auch eigene Designideen zu zeigen. Im Bereich Kommunikationsdesign kann man z. B. verschiedene Drucksachen umsetzen. Das geht von der Gebrauchsanleitung bis zum Logo.

In unseren Mappenkursen bearbeiten wir mit Euch diese Themen und gestalten individuelle Kunstmappe, die Eure künstlerischen Fähigkeiten optimal präsentieren. Anmeldung unter: Hier findet Ihr alle Informationen zur Anmeldung.