News

Aufnahmeprüfung Transportation Design

Ein Einblick hinter die Kulissen bei der Aufnahmeprüfung zum Transportation Design

Für angehende Studierende im Bereich des Transportation Designs ist die Aufnahmeprüfung oft ein entscheidender Schritt auf dem Weg zur Verwirklichung ihrer Träume. Diese Prüfung ist nicht nur eine Möglichkeit für die Hochschulen, die besten Talente auszuwählen, sondern auch eine Gelegenheit für die Bewerber, ihr Können und ihre Kreativität unter Beweis zu stellen.

Die Prüfung umfasst in der Regel mehrere Teile, die verschiedene Aspekte des Designs und der kreativen Fähigkeiten der Bewerber bewerten. So beinhaltet sie eine Portfolio-Bewertung, eine praktische Aufnahmeprüfung und ein persönliches Interview.

Das Portfolio spielt eine zentrale Rolle in der Bewertung der Bewerber. Es zeigt nicht nur die technischen Fähigkeiten und das gestalterische Verständnis des Bewerbers, sondern auch seine individuelle kreative Stimme und seinen Stil.

Die praktische Aufnahmeprüfung ist anspruchsvoll und erfordern schnelles Denken sowie kreative Lösungsansätze. Eine der letzten Prüfungen umfasste z. B. folgende Aufgaben:

  • Ein aufgebautes Stilleben, mit verschiedenen Objekten, abzeichnen (Dauer ca. 1 Stunde)
  • Stilleben mit Aquarellfarben ausarbeiten (Dauer ca. 1 Stunde)
  • Visualisierung: Wie sieht der Verkehr auf dem Mars, im Jahr 2070, aus? (Dauer ca. 1 Stunde)
  • 5 verschiedene Gegenstände auf ein Blatt zeichnen (Dauer ca. 10 Minuten)
  • Einen Rasenmäher in 4 verschiedenen Ansichten zeichnen (Dauer jeweils ca. 12 Minuten)

Insgesamt ist die Aufnahmeprüfung im Studiengang Transportation Design eine anspruchsvolle, aber eine nicht unmögliche Herausforderung. Sie ermöglicht es den Bewerbern, ihre Fähigkeiten zu präsentieren, sich kreativ auszudrücken und sich für eine Ausbildung zu qualifizieren, die sie auf eine Karriere in einer faszinierenden und dynamischen Branche vorbereitet.

In unseren Mappenkursen erarbeiten wir mit Euch ein überzeugendes Portfolio und bereiten Euch auf die praktische Aufnahmeprüfung vor: www.diemappenschule.de

Erfolgsmappe an der HTW Berlin

Erfolgreich an der HTW Berlin

Seit 2012 bietet die Mappenschule digitale Mappenkurse an und hat in dieser Zeit vielen Mappenschülern zum Kunst- oder Designstudium, an Hochschulen in ganz Deutschland, verholfen.

Erfolgreiche Mappe für Medien-KD-Design.

Diese Erfolgsmeldung geben wir gerne weiter: “Guten Abend Herr Kühnle, danke für Ihr Feedback und Ihre Unterstützung bei der Mappenerstellung. Ich wurde tatsächlich an der htw Berlin schon genommen :). Ich werde mich aber noch weiter bewerben und dementsprechend eventuell dann noch einmal finales Feedback einholen. Wie gesagt, lieben Dank und alles Gute!”

Infos zum Aufnahmeverfahren findet Ihr hier: Auswahlverfahren HTW Berlin.

Unsere Mappenschüler erhalten zumeist mehrere Zusagen und können sich Ihre Hochschule aussuchen!

Welche Mappenkurse bieten wir?

A. 4-wöchiger Mappenkurs kompakt 

Dieser Onlinekurs ist ideal für Kurzentschlossene, die alle Vorteile des E-Learnings für sich nutzen möchten. Man erhällt alle wichtigen Informationen zur Mappe in kompakter Form. Mit diesem Onlinekurs hast Du maximale Flexibilität.

B. 10-wöchiger Mappenkurs intensiv. 

Zeit ist ein Qualitätsfaktor bei der Kunstmappe. In diesem Kurs hast Du viel Zeit zum verbessern Deiner Techniken und zum Ausarbeiten Deiner Bilder. Du kannst ihn bequem neben Schule oder Beruf belegen. Besonders wenn Du noch keine Erfahrungen im E-Learning hast und auch beim Gestalten noch ein Anfänger bist, ist dieser Kurs gut für Dich geeignet.

Für die Anmeldung haben wir ein PDF-Formular vorbereitet, das Du unverbindlich downloaden, in Ruhe durchlesen und uns per Post oder E-Mail zurückschicken kannst: Anmeldeformula 

Für weitere Informationen zum E-Learning und unserem Mappenkurs schicke einfach eine E-Mail an unseren Kursleiter Herrn Kühnle (m.kuehnle@diemappenschule.de) – er wird umgehend Kontakt zu Dir aufnehmenen.

Fragen zur Kunstmappe

Nach dem Mappenkurs kommt der praktische Aufnahmetest.

Nach dem Mappenkurs ist vor dem Aufnahmetest, denn alle Bewerber für einen künstlerischen Studiengang müssen sich einem mehrstufigen Feststellungsverfahren unterziehen. Darin wird ermittelt, wer die künstlerische Eignung für das Design- oder Kunststudium hat.
Das Feststellungsverfahren besteht zumeist aus drei Teilen. In der ersten Bewertungsstufe erfolgt eine Vorauswahl anhand der eingereichten Arbeitsproben (eine Mappe). Aufgrund dieser Vorauswahl werden die Bewerber in der zweiten Bewertungsstufe zu einem Aufnahmetest eingeladen, in der auch ein Aufnahmegespräch erfolgt.

Im praktischen Aufnahmetest werden dem Bewerber fachspezifische Aufgaben gestellt, die er in einem zeitlich gesetzten Rahmen lösen muss. In unseren Mappenkursen werden wir oft gefragt, ob wir Tipps und Empfehlungen für die schriftliche und mündliche Teil der Prüfungen hätten und möchten Euch hier ein paar Punkte mitgeben:

1. Praktische Prüfung / schriftlicher Teil

In der Aufnahmeprüfung werden dem Bewerber fachspezifische Aufgaben gestellt, die er in einem zeitlich gesetzten Rahmen lösen muss. Zwar ist die Athmosphäre bei der praktischen Aufnahmeprüfung immer locker und entspannt aber durch die Zeitvorgabe und Vielzahl der Aufgaben wird ganz bewusst eine Stresssituation erzeugt, denn viele der Aufgaben sind in der Kürze der Zeit nicht zu vollenden. Vielmehr soll der Bewerber zeigen, dass er zu einem best. Thema Ideen und Ansätze visualisieren kann und die Grundtechniken beherrscht. Die Prüfung kann sich über mehrere Tage erstrecken.

Man kann natürlich nicht im Voraus sagen, was in der praktischen Prüfung dran kommt und wie die genaue Aufgabenstellung lauten wird. Aber die Erfahrung der letzten 10 Jahre hat gezeigt, dass Themen behandelt werden, die ähnliche Schwerpunkte abprüfen.

Da geht es z. B. darum die darstellerischen Fähigkeiten, die Kreativität und den Ideenreichtum zu prüfen. Beim ID geht es oft auch um technisches Verständniss. Im KD um die Anfertigung von Grafiken. In jedem Studiengang ist das etwas anders.

In unserem Mappenkurs decken wir die Themen sehr breit ab, sodaß man in der praktischen Prüfung keine Überraschungen erlebt und weiß, wie man mit den Aufgaben umgehen muß.

Aus früheren Prüfungsaufgaben lassen sich folgende Anforderungen ableiten, die immer wiederkehren:

  • Etwas real, vor sich stehendes abzeichnen
  • Kreativität: etwas entwerfen und frei zeichnen
  • Etwas zu einem tagesaktuellen Geschehen gestalten (man sollte sich also die Nachrichten anschauen und eine Meinung zu aktuellen Themen bilden)
  • Etwas grafisch darstellen – also nicht illustrieren
  • Farbiges Arbeiten, mit Buntstift oder Aquarell
  • Für die Aufgaben der Prüfung kann man den „Designprozess“ anwenden, wie wir ihn im Kurs besprechen!

Wenn man außerdem die Aufgaben aus unserem Mappenkurs bearbeitet, übt man automatisch auch Aufgabenstellungen, die man nicht so gut kann und ist perfekt vorbereitet!

Wie kann man sich noch vorbereiten?

  • Cool bleiben – kein Prüfer möchte Dir etwas böses und alle Teilnehmer sitzen in einem Boot!
  • Verlasse Dich auf Deine Ideen und Fähigkeiten. Bleibe so, wie Du bist. 
  • Belege unseren Mappenkurs, in dem Du Zeichnen lernst. Wenn Du zeichnen kannst, kannst Du Deine Ideen besser visualisieren. In der Prüfung zum Nachweis der künstlerischen Eignung gibt es immer auch einen zeichnerischen Teil. Bedenke: wenn Du ein Instrument erlernen möchtest, kannst Du versuchen Dir das selbst beizubringen – das geht! Aber schneller und effektiver machst Du das mit einem Lehrer. Genau so ist es beim Erlernen der Darstellungstechniken. 
  • Du kannst die oben genannten Punkte üben (Übung macht den Meister). Im Mappenkurs der Mappenschule üben wir mit Dir alle gestellten Anforderungen.

Alle Informationen zu unserem Mappenkurs sind auf unserer Homepage zu finden: www.diemappenschule.de

Hier geht es zum Anmeldeformular: Anmeldung

Jetzt schnell anmelden und einen der begehrten Plätze in unserem Mappenkurs sichern!

Professionelle Mappenvorbereitung

Professionelle Mappenvorbereitung und digitale Kunsterziehung

Entdecke die Zukunft der Mappenvorbereitung mit der Mappenschule Online: Dein Schlüssel zu einer erfolgreichen künstlerischen Karriere!

Viele weitere Infos über unsere Mappenkurse findest Du hier: Die Mappenschule

🌐 Digitale Pionierarbeit seit 2012: Die Mappenschule ist stolz darauf, seit 2012 wegweisende Onlinekurse anzubieten und somit eine Vorreiterrolle in der digitalen Bildung einzunehmen. Unser Know-how in kybernetischer Didaktik ermöglicht es uns, ein Online-Kurskonzept anzubieten, das einzigartig ist.

📱 Flexibles Lernen für jeden: Unsere Onlinekurse bieten Lerninhalte, die über mobile Geräte wie Smartphones und Tablets zugänglich sind. Wir passen uns individuell an deine Bedürfnisse und Fähigkeiten an. Mit Lehrvideos machen wir auch komplexe Techniken spielend leicht verständlich.

📘 Umfangreiche digitale Ressourcen: Tauche ein in unsere Welt voller digitaler Schätze – von Kursbüchern über Tutorials bis hin zu Praxisbeispielen und Mappen- sowie Prüfungsarchiven. Unsere E-Learning-Plattform hat nur ein Ziel: gemeinsam mit dir eine Kunstmappe zu gestalten, die beeindruckt.

🔄 Unbegrenztes Feedback für deinen Erfolg: Bei uns steht deine Weiterentwicklung im Mittelpunkt. Erhalte unbegrenzte Feedbackschleifen und rund um die Uhr Verfügbarkeit, um eigenständig hochwertige Bewerbungsmappen zu erstellen. Dein Weg zur Zulassung an einer renommierten Hochschule beginnt hier!

💡 Qualität zu niedrigen Kosten: Durch die effektive Reduzierung von Fixkosten können wir die Kursgebühren dauerhaft niedrig halten. Wir glauben an qualitativ hochwertige Mappenkurse, die für alle zugänglich sind.

🎨 Erfahrung trifft auf Leidenschaft: Unsere Kursleiterinnen verfügen über beeindruckende künstlerische Biografien und praktische Erfahrung. Sie kennen nicht nur den Weg zur perfekten Bewerbungsmappe aus eigener Erfahrung, sondern verstehen auch die Anforderungen im Berufsalltag von Designern und Künstlern.

Entfalte dein kreatives Potenzial in einem professionellen Umfeld, maßgeschneidert für die Mappenvorbereitung und einen erfolgreichen Start in deine Zukunft als Designer oder Künstler – nur bei der Mappenschule Online! 🚀✨

Jetzt zum Mappenkurs anmelden: Anmeldung

Aktzeichnung in der Kunstmappe

Aktzeichnen für die Kunstmappe

Das Aktzeichnen für die Kunstmappe ist eine faszinierende künstlerische Disziplin, die die feine Kunst der Linienführung und Schattierung erforscht. Außerdem stellt das Aktzeichnen für die Kunstmappe eine tiefe Verbindung zum menschlichen Körper her. Für angehende Künstler, die ihre Kunstmappe bereichern möchten, ist das Aktzeichnen für die Kunstmappe eine unverzichtbare Erfahrung. Sie schärft nicht nur technische Fertigkeiten, sondern ermöglicht auch einen tieferen Einblick in die menschliche Anatomie und Ausdruckskraft.

1. Die Essenz des Aktzeichnens

Das Aktzeichnen konzentriert sich auf die Darstellung des menschlichen Körpers in seiner natürlichen Form. Von kurzen Skizzen bis hin zu detaillierten Porträts ermöglicht diese Kunstform den Künstlern, die Schönheit, Anmut und Komplexität des menschlichen Körpers einzufangen. Die Fähigkeit, den Körper aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und zu interpretieren, ist für angehende Künstler von unschätzbarem Wert.

2. Technische Fertigkeiten entwickeln

Aktzeichnen erfordert eine präzise Handführung, das Verständnis von Proportionen und die Fähigkeit, Licht und Schatten effektiv einzusetzen. Diese technischen Fertigkeiten sind nicht nur für das Aktzeichnen selbst von Bedeutung, sondern dienen als Grundlage für eine breite Palette anderer künstlerischer Ausdrucksformen. Durch die regelmäßige Praxis des Aktzeichnens verfeinern Künstler ihre handwerklichen Fähigkeiten und entwickeln einen einzigartigen Stil.

3. Einblicke in die menschliche Anatomie

Die Aktzeichnung ermöglicht es Künstlern, die Komplexität der menschlichen Anatomie zu studieren. Diese anatomische Erforschung geht über die bloße Oberfläche hinaus und vermittelt ein tiefes Verständnis für die Struktur und Funktion des menschlichen Körpers. Solch ein fundiertes Wissen ist entscheidend, um lebendige und realistische Kunstwerke zu schaffen.

4. Ausdruckskraft und Individualität

Durch das Aktzeichnen können Künstler ihre Fähigkeiten zur Ausdrucksvermittlung schärfen. Die Vielfalt menschlicher Körperformen und -haltungen bietet eine reiche Quelle für künstlerische Interpretation und Selbstausdruck. Die Kunstmappe wird durch Aktzeichnungen zu einem lebendigen Zeugnis der individuellen künstlerischen Reise.

Fazit: Die Kunst des Aktzeichnens als unverzichtbare Bereicherung der Kunstmappe

Für angehende Künstler ist das Aktzeichnen nicht nur eine Übung in technischer Meisterschaft, sondern auch eine Reise der Selbstentdeckung und kreativen Freiheit. Die Fähigkeit, die Schönheit und Komplexität des menschlichen Körpers zu interpretieren, verleiht der Kunstmappe nicht nur ästhetische Tiefe, sondern zeugt auch von einem tiefen Verständnis für die Sprache der Kunst. Tauchen Sie ein in die Welt des Aktzeichnens und entdecken Sie die unendlichen Möglichkeiten der kreativen Selbstentfaltung in unseren Online-Mappenkursen. Weitere Infos unter www.diemappenschule.de

Tipps für Deine Kunstmappe

So verhinderst Du den Mappen-GAU: Die 5 tödlichsten Denkfehler für Deine Kunstmappe

Stolper‘ nicht über unsichtbare Hürden! Entdecke die 5 kritischsten Denkfehler, die Deine Bewerbung zum Kunst- oder Designstudium gefährden können – und erfahre, wie Du sie vermeidest.

Ein erfolgreicher Nachweis der künstlerischen Eignung hängt nicht nur von Deinen gestalterischen Fähigkeiten ab, sondern auch von Deiner Denkweise. Es sind oft subtile, aber schwerwiegende Denkfehler, die erfolgreiche Bewerbungen für das Kunst- oder Designstudium verhindern können. Damit Du keinen Mappen-GAU (größter anzunehemender Unfall) riskierst, zeigen wir Dir die fünf häufigsten Stolpersteine – und wie Du sie umgehen kannst.

1. Perfektionismus-Starre

Der Perfektionismus ist zweifellos ein bewundernswerter Anspruch, aber zu viel davon kann in eine gefährliche Falle führen: die Perfektionismus-Starre. Dies bedeutet, dass der Drang, alles perfekt zu machen, so überwältigend wird, dass Du Dich kaum noch dazu bringen kannst, Dinge auszuprobieren und Dich auf neues einzulassen. Das Streben nach Perfektion kann zu einem Hemmnis werden, das Deinen kreativen Fortschritt bremst. Es ist wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Exzellenz und lockerem Gestalten zu finden.

2. Fehler-Fokus

Fehler sind ein natürlicher Bestandteil des Lernprozesses und des Gestaltungsprozesses. Allerdings besteht die Gefahr, sich zu stark auf Misserfolge zu konzentrieren, anstatt aus ihnen zu lernen. Wenn Du Dich zu sehr auf das Negative fixierst, könntest du ungewöhnliche Gestaltungsansätze übersehen, die aus Fehlern entstehen können. Man spricht hier von „Happy Accidents“. Sie entstehen nur, wenn Du sie zuläßt und wenn Du Dich auf sie einläßt können völlig neue Dinge entstehen. Sie sind also ein sehr wichtiger Teil des Gestaltungsprozess.

3. Vergleiche-Voodo

Jeder Mensch hat seine eigenen einzigartigen Fähigkeiten und Talente. Sich ständig mit anderen zu vergleichen, kann eine Quelle der Frustration und ein erheblicher Mangel an Selbstwertgefühl sein. Es ist wichtig zu verstehen, dass Dein Weg nicht mit dem Deiner Mitbewerber oder Freunde verglichen werden sollte. Konzentriere Dich stattdessen auf Deine persönlichen Ziele und Potentiale, und lass Dich nicht von den vermeintlichen unnachahmichen Arbeiten anderer entmutigen.

4. Schnellschuß-Denken

Zu denken, die Kunstmappe in einem „Schnellschuß“ machen zu können, ist ein gravierender Denkfehler. Langfristige Planung und ein durchdachtes Konzept ist entscheidend für den Erfolg. Wenn Du Dich ausschließlich auf einzelne Arbeiten konzentrierst, die keinen Zusammenhang haben, wird Deine Kunstmappe zu einem Zusammehanglosen Samelsurium von Bildern, die keinen Erfolg haben werden.

5. „Flexibilitäts-Fesseln“

In einer sich ständig verändernden Welt ist die Fähigkeit zur Anpassung unerlässlich. Starre Denkmuster können Dich davon abhalten, neue Idee zu entwickeln und eigene, kreative Wege zu gehen. Das Festhalten an alten Gewohnheiten und Ideen kann Dich einschränken. Sei bereit, Dich anzupassen und flexibel zu sein, um Deine gestalterischen Fähigkeiten immer weiter zu entwickeln.

Wie Du diese Denkfehler vermeidest:

Erkenne zunächst, dass sie existieren. Reflektiere regelmäßig Deine Denkweise. Suche nach Mentoren oder Ressourcen, die Dir helfen, diese Muster zu überwinden. Sei offen für Veränderungen.

Indem Du diese Denkfehler angehst und Deine Denkweise justierst, kannst Du die Tür zu einer erfolgreichen Kunstmappe öffnen. In unseren Mappenkursen helfen wir dabei in neue Richtungen zu denken, die gröbsten Fehler zu vermeiden und Deine künstlerischen Potentiale zu fördern.

Nimm jetzt ganz unverbindlich Kontakt zu uns auf und lass Dich beraten:

Dein heißer Draht zur Mappenschule

Wenn Du Fragen zu unserem Mappenkurs hast, erreichst Du uns zu unseren Geschäftszeiten (Mo. – Fr. 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr) unter Tel.: 0157 77092505

Alle Informationen zur Anmeldung, zum Kurs, findest Du hier unter: Anmeldung

bewährtes Kurskonzept zur Mappenvorbereitung

Kunsterziehung (Bildende Künste) mit modernen Mitteln.

Warum ein Online-Mappenkurs bei der Mappenschule den Weg zum Künstlertum ebnet.

In einer Welt, in der digitale Technologien zunehmend Einzug halten, eröffnen sich auch im Bereich der Kunsterziehung neue Möglichkeiten. Die Mappenschule ist Vorreiter in diesem Bereich und bietet einen innovativen Online-Mappenkurs an. Das Ziel: angehenden Designern und Künstlern helfen, ihre Fähigkeiten zu perfektionieren und eine erfolgreiche Kunstmappe zu erstellen. In diesem Blogbeitrag beleuchten wir die Vorteile eines solchen Online-Mappenkurses und wie er die künstlerische Entwicklung fördert.

1. Flexibilität und Eigenes Tempo

Ein entscheidender Vorteil eines Online-Mappenkurses ist die zeitliche Flexibilität, die er den Teilnehmern bietet. Während herkömmliche Kunstkurse oft an feste Stundenpläne gebunden sind, können angehende Designer bei der Mappenschule ihren eigenen Arbeitsrhythmus bestimmen. Dies ermöglicht es den Teilnehmern, ihre kreativen Prozesse besser zu organisieren. Außerdem können Sie so ihre künstlerische Entwicklung in ihrem eigenen Tempo gestalten.

2. Kreativer Austausch mit Experten

Trotz des virtuellen Rahmens fördert der Online-Mappenkurs der Mappenschule einen regen Austausch durch unbegrenzte Online-Feedback-Sessions. Der kreative Dialog erfolgt mit einem Kursleiter aus der Designbranche, der die Arbeiten konstruktiv feedbackt. Das trägt dazu bei, dass die Teilnehmer eine realistische Einschätzung Ihrer Potenziale bekommen so dass Sie schließlich ihre Arbeiten selbst reflektieren können.

3. Professionelle Anleitung von Experten

Die Mappenschule setzt auf qualifizierte Dozenten, die nicht nur über fundiertes Wissen im Bereich Design verfügen, sondern auch Erfahrung in der Online-Lehre mitbringen. Studierende profitieren von dem fundierten Kursmaterial und den Experten, die individuelles Feedback geben, um die künstlerische Entwicklung gezielt zu fördern. Die Online-Plattform ermöglicht es zudem, multimediale Inhalte einzusetzen, um komplexe Techniken und Konzepte anschaulich zu vermitteln.

4. Zugang zu Ressourcen und Materialien

Durch den Online-Zugang zu einer Vielzahl von Ressourcen und Materialien können die Teilnehmer ihre Fertigkeiten in unterschiedlichen Techniken vertiefen. Die Mappenschule stellt digitale Bibliotheken, Videoanleitungen und Beispielmaterialien bereit, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer stets die Unterstützung und Inspiration finden, die sie für ihre künstlerische Reise benötigen.

5. Vorbereitung auf Kunstakademien und Hochschulen

Ein weiterer entscheidender Vorteil eines Online-Mappenkurses bei der Mappenschule liegt in der gezielten Vorbereitung auf Kunstakademien und Hochschulen. Die Kursinhalte sind darauf ausgerichtet, den Teilnehmern nicht nur die künstlerischen Fähigkeiten zu vermitteln, sondern auch ihre Mappen und Portfolios gezielt zu gestalten. Dies erleichtert den Übergang von der Schule zu renommierten Kunst- und Designausbildungsstätten.

Insgesamt bietet der Online-Mappenkurs der Mappenschule eine moderne und effektive Möglichkeit, die Welt der Kunst und des Designs zu erkunden und die eigenen künstlerischen Grenzen zu erweitern. Die Kombination aus Flexibilität, konstruktivem Feedback, professioneller Anleitung und umfassenden Kursmaterialien macht diesen Kurs zu einem wertvollen Werkzeug für alle, die ihre künstlerischen Träume verfolgen und ihre Leidenschaft für die Kunst in die Tat umsetzen möchten.

Für Fragen zum Online-Angebot steht Ihnen die Mappenschule unter: Tel.: 0157 7709 2505 und E-Mail: info@diemappenschule.de zur Verfügung.

Viel weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.diemappenschule.de

Zu unseren Onlinekursen anmelden können Sie sich hier: Hier Anmeldeformular unverbindlich downloaden

Kunstmappe Architekturstudium

Tipps, um erfolgreich Architektur zu studieren:

1. Sammle praktische Erfahrungen

Erweitere Deinen Horizont, indem Du praktische Erfahrungen in verschiedenen Architekturbereichen sammelst. Finde heraus, was Dir nicht nur Freude bereitet, sondern auch, wo Deine beruflichen Interessen und Stärken liegen. 

Nutze schon jetzt die Onlinekurse der Mappenschule, um die Gestaltungsprozesse als Architekt kennenzulernen. Die hierbei gemachten Erfahrungen werden Dir nicht nur im Studium, sondern auch in Deinem Berufsleben als Architekt helfen.

Einen Überblick über die Themen, die wir in unseren Onlinekursen, zum Studiengang Architektur behandeln, findest Du hier: Was lernt man im Architektur / Innenarchitektur Kurs?

2. Nimm Dir Zeit für Selbstreflexion in Bezug auf Deine persönliche Entwicklung und Deine kreativen Projekte.

Identifiziere Dich mit Deinen Projekten und stehe dazu, aber sei auch offen für konstruktive Kritik von anderen. Diese Rückmeldungen sind essenziell für Deine persönliche Weiterentwicklung. In den Mappenkursen der Mappenschule pflegen wir eine intensive Feedbackkultur. Sie ist geprägt von Offenheit und gegenseitigem Vertrauen. Dadurch lernst Du nicht nur deine Stärken besser kennen, sondern auch wie Du an deinen Schwächen arbeiten kannst.

3. Sammle Wissen mit Architekturbüchern!

Obwohl es wie ein „boomer-Tipp“ erscheinen mag, ist die Realität, dass Fachwissen in der Architektur nach wie vor in Büchern zu finden ist. Die Mappenschule kann auch hierbei als wertvolle Ressource dienen. Wie stellen Dir unsere Erfahrungen und unser geballtes Wissen zur Verfügung und unterstützen Dich mit fundierten Informationen über die Gestaltungsprozesse in der Architektur. In unseren Onlinekursen lernst Du nicht nur für die Kunstmappe zum Nachweis der künstlerischen Eignung, sondern fürs Leben!

4. Architektur ist Teamarbeit.

Im Studium ist die Zusammenarbeit mit Kommilitoninnen, Professorinnen und Expert/innen sehr wichtig. Unterstütze andere und lass dich ebenso unterstützen. Lerne, dich effektiv in Gruppenprojekte einzubringen. 

In den Onlinekursen der Mappenschule kannst Du diese Teamarbeit mit Deinem Kursleiter kennenlernen. Du wirst feststellen, dass die Mappenschule eine hervorragende Plattform ist, um gemeinsam Ideen zu entwickeln und im praktischen Austausch voneinander zu lernen.

Anmeldung und Infos zum Mappenkurs: Anmeldung

Mappenkurs Architektur Innenarchitektur

Mappenkurs Architektur für Düsseldorf

Mappenkurs Architektur Düsseldorf – erfolgreiche Vorbereitung auf das Kunststudium im Online-Kurs.

Die Mappenschule bietet einen praxisorientierten Mappenkurse für Kunst- und Architekturstudenten in Düsseldorf an. Die Mappenschule bietet Online Mappenkurse an, sodaß die Mappenvorbereitung völlig zeit- und ortsunabhängig erfolgen kann. Unser Fokus liegt auf der Gestaltung hochwertiger Bewerbungsmappen für renommierte Hochschulen im In- und Ausland.

Unser Mappenkurs Intensiv für Architektur / Innenarchitektur kann 4 oder 10-wöchig belegt werden. Durch professionelle Unterstützung beim Erstellen der Mappen ermöglichen wir unseren Teilnehmern den besten Weg zum Traumstudium. Unsere Absolventen werden an renommierten Hochschulen wie der HFT Stuttgart oder PBSA Düsseldorf angenommen!

In diesem Mappenkurs helfen wir Euch, Eure Kreativität in folgenden Bereichen zu entwickeln (diese Punkte sind Schwerpunkte der Studiengänge Architektur oder Innenarchitektur):

– künstlerisch-gestalterische Kreativität
– technisch-konstruktive Kreativität
– richtiges Wahrnehmen und Darstellen

Weitere Infos zum online-Mappenkurs findest Du hier: Mappenkurs Architektur / Innenarchitektur

In unserem Kursmaterial findet Ihr wichtige Informationen zu den gestalterischen Grundlagen, Tutorials für perspektivisches Zeichnen und die Grundlagen verschiedener Darstellungstechniken. Um Eure Fähigkeiten noch weiter zu entwickeln, könnt Ihr die Dienste einer ghostwriting agentur in Anspruch nehmen, die Euch beim Verfassen von Texten zu Euren Projekten unterstützt. Wir konzipieren und bauen mit Euch Modelle und schulen mit konkreten Aufgaben das kreative Arbeiten.

Der Mappenkurs ist für Einsteiger geeignet und zeigt Dir, wie Du eine Bewerbungsmappe für ein Architektur- oder Innenarchitekturstudium anfertigen kannst.

Unsere Mappenkurse sind nicht nur auf Architektur, sondern auch auf Studiengänge wie Bildende Kunst, Modedesign, Kostümbild, Bühnenbild, Gamedesign, Transportationdesign, Kommunikationsdesign, Industriedesign und Produktdesign ausgerichtet.

Jetzt zum Mappenkurs anmelden: Hier das Anmeldeformular unverbindlich herunterladen.

6 Dinge, die in der Kunstmappe fehlen

Erfolgreiche Kunstmappe

Unsere Mappenschüler bewerben sich erfolgreich an Hochschulen für Kunst und Design, in ganz Deutschland. In unseren Online-Mappenkursen helfen wir nicht nur dabei, die künstlerischen Potentiale zu entfalten, sondern bereiten die Mappenschüler gleichzeitig auf die praktische Aufnahmeprüfung vor.

Der Erfolg gibt uns Recht! Hier eine Erfolgsmeldung unserer Mappenschülerin Charlotte:

“Hallo Herr Kühnle, nun ist ein bisschen Zeit vergangen und ich habe an den Aufnahmeprüfungen meiner Wunschunis teilgenommen. Tatsächlich habe ich sowohl die Aufnahmeprüfung in Berlin Weißensee als “besonders Geeignet” und die Aufnahmeprüfung an der HGK Basel, als “sehr gut” bestanden und möchte mich auf diesem Weg noch einmal für den Kurs bedanken …”

Es freut uns sehr, das zu hören und wir sind ein bisschen stolz, wenn das Konzept unseres Mappenkurses wieder einmal aufgegangen ist. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß im Traumstudium!

Wer an einem unserer Onlinekurse interessiert ist, kann sich unter diesem Link anmelden: Anmeldung

Für Frage stehen wir unter der E-Mail: info@diemappenschule.de oder zu unseren Geschäftszeiten (Mo. – Fr. 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr) unter Tel.: 0157 77092505 zur Verfügung.

E-Learning an der Mappenschule

Mappenkurs für die Region München

Wer sich z. B. an der FH München im Fachbereich Design bewerben möchte benötigt eine Kunstmappe zum Nachweis der künstlerischen Eignung. Um dazu einen Mappenkurs in der Region München zu belegen, muß man meistens weite Anfahrtswege in Kauf nehmen, denn die wenigen Kurse, die angeboten werden sind örtlich gebunden. So gibt es zwar Kurse in München aber wer im Umland von München wohnt, verliert viel Zeit und Geld bei der Anfahrt. 

Oft bleibt den Mappenschülern nichts anderes übrig, als sich in München, für den Mappenkurs, ein teures Zimmer zu nehmen. Das ist ein weiterer, großer Kostenfaktor.

Hinzu kommt, dass die Mappenkurse für die Region München zu festen Zeiten angeboten werden, sodaß ein Besuch während der Schule oder einer sonstigen Tätigkeit nicht möglich ist.

Die Lösung: Onlinekurse bei der Mappenschule

Die Mappenschule bietet hier eine praktikable Lösung an. Endlich bekommt wirklich jeder den Zugang zum Mappenkurs und kann unter professioneller Anleitung eine Kunstmappe gestalten. Wir bieten zeit- und ortsunabhängige Online-Mappenkurse an. Damit eröffnet sich die Möglichkeit, neben der Schule, einem Beruf oder einem Au Pair, an der Kunstmappe zum Nachweis der künstlerischen Eignung zu arbeiten!

Durch unsere begleitenden Workshop-Angebote kann man sich bequem von zu Hause aus für den Traumberuf des Designers qualifizieren. 

Die Mappenschule – die Designerschmiede

Wir sehen uns als „Desigernschmiede“. Die Mappenschule ist der Startschuß für eine Karriere als Designer, denn wir behandeln u. a. folgende Grundlagen:

– perspektivisches Zeichnen
– Designthemen finden und bearbeiten
– professionelles Rendering
– Designprozess verstehen und umsetzen

Damit gestaltest Du nicht nur eine erfolgreiche Kunstmappe zum Nachweid der künstlerischen Eignung, sondern bereitest Dich auf das Studium und den Beruf als Designer vor!

Unser Mappenkurs ist speziell auf die Erstellung von Bewerbungsmappen für verschiedene Studiengänge an Kunstakademien oder Fachhochschulen ausgerichtet. Die Kurse sind für künstlerische und designorientierte Berufe geeignet.

Wir beschränken unser Kursangebot nicht nur auf die Region Stuttgart sondern betreuen unsere Mappenschüler überregional und sogar im Ausland!

Unsere Studiengänge:

Für folgende Studiengänge bietet die Mappenschule Online-Mappenkurse an:

Kunst und Kunst auf Lehramt
Modedesign
Textildesign
Architektur
Innenarchitektur
Produktdesign
Grafikdesign
Bühnenbild
Industriedesign
Kommunikationsdesign
Transportationdesign
Gamedesign

Der Online-Mappenkurs bietet Dir dabei maximale Flexibilität. Er ist für alle geeignet, die sich zuverlässig an einer Kunst- oder Designhochschule bewerben möchten!

Hier zum Mappenkurs anmelden: Anmeldung

zeit- und ortsunabhängiger Mappenkurs

Mappenkurs in der Region Stuttgart

Wer einen Mappenkurs in der Region Stuttgart belegen möchte, muß meistens weite Anfahrtswege in Kauf nehmen, denn die wenigen Kurse, die angeboten werden sind örtlich gebunden. So gibt es zwar Kurse in Stuttgart und Pforzheim aber wer z. B. in Ludwigsburg, Esslingen, Herrenberg oder Sindelfingen wohnt, verliert viel Zeit und Geld bei der Anfahrt. 

Wer über die meist befahrene Autobahn zum Mappenkurs in der Region Stuttgart, die A8 anreisen muß, braucht zudem ein gutes Nervenkostüm. Denn nicht selten steht man hier im Stau!

Hinzu kommt, dass die Mappenkurse in der Region Stuttgart zu festen Zeiten angeboten werden, sodaß ein Besuch während der Schule oder einer sonstigen Tätigkeit nicht möglich ist.

Die Mappenschule fährt hier ein anderes Konzept. Wir bieten Online-Mappenkurse an, in denen man zeit- und ortsunabhängig arbeiten kann. Damit eröffnet sich die Möglichkeit, neben der Schule, einem Beruf oder einem Au Pair, an der Kunstmappe zum Nachweis der künstlerischen Eignung zu arbeiten!

Durch unsere begleitenden Workshop-Angebote kann man sich bequem von zu Hause aus für den Traumberuf des Designers qualifizieren. 

Die Mappenschule – die Designerschmiede

Wir sehen uns als „Desigernschmiede“. Die Mappenschule ist der Startschuß für eine Karriere als Designer, denn wir behandeln u. a. folgende Grundlagen:

– perspektivisches Zeichnen
– Designthemen finden und bearbeiten
– professionelles Rendering
– Designprozess verstehen und umsetzen

Damit gestaltest Du nicht nur eine erfolgreiche Kunstmappe zum Nachweid der künstlerischen Eignung, sondern bereitest Dich auf das Studium und den Beruf als Designer vor!

Unser Mappenkurs ist speziell auf die Erstellung von Bewerbungsmappen für verschiedene Studiengänge an Kunstakademien oder Fachhochschulen ausgerichtet. Die Kurse sind für künstlerische und designorientierte Berufe geeignet.

Wir beschränken unser Kursangebot nicht nur auf die Region Stuttgart sondern betreuen unsere Mappenschüler überregional und sogar im Ausland!

Unsere Studiengänge:

Für folgende Studiengänge bietet die Mappenschule Online-Mappenkurse an:

Kunst und Kunst auf Lehramt
Modedesign
Textildesign
Architektur
Innenarchitektur
Produktdesign
Grafikdesign
Bühnenbild
Industriedesign
Kommunikationsdesign
Transportationdesign
Gamedesign

Der Online-Mappenkurs bietet Dir dabei maximale Flexibilität. Er ist für alle geeignet, die sich zuverlässig an einer Kunst- oder Designhochschule bewerben möchten!

Hier zum Mappenkurs anmelden: Anmeldung

Mappenkurs Mappenschule

Mappenkurs Stuttgart

Der Mappenkurs Stuttgart, an der Mappenschule, ist eine professionelle Vorbereitung für den Nachweis der künstlerischen Eignung für das Studium an einer staatlichen Kunstakademie oder Fachhochschule für Kunst oder Design.

Die Mappenschule bietet einen 4-wöchigen oder einen 10-wöchigen Online-Mappenkurs an, in dem die Mappenschüler die Möglichkeit haben, unter der fachkundigen Anleitung erfahrener Designer eine oder mehrere Kunstmappen zu erstellen.

Der Kurs legt einen starken Fokus auf praktische Übungen und studienspezifische Aufgaben. Dadurch wird eine schnelle Entwicklung und Zusammenstellung einer oder mehrerer hochwertiger Bewerbungsmappen ermöglicht. Während des künstlerischen Schaffensprozesses erhalten die Teilnehmer kontinuierliches Feedback und gezielte Unterstützung, um ihre Mappen optimal vorzubereiten. Der Kursleiter steht nahezu 24/7 zur Verfügung. Der Kurs fördert kreative, selbständige Arbeit, um individuelle künstlerische Ausdrucksformen zu entwickeln.

Unser Ziel ist es, die Teilnehmer umfassend auf eine erfolgreiche Bewerbung an einer Kunstakademie oder Fachhochschule vorzubereiten und ihre künstlerische Entwicklung zu unterstützen.

FOLGENDE STUDIENGÄNGE STEHEN IM FOKUS DES MAPPENKURSES

Unser Mappenkurs ist speziell ausgerichtet auf die Erstellung von Bewerbungsunterlagen für verschiedene Studiengänge an Kunstakademien oder Fachhochschulen für künstlerische und designorientierte Berufe. Dazu gehören:

Der Online-Mappenkurs bietet Dir dabei maximale Flexibilität. Du kannst ihn zeit- und ortsunabhängig neben der Schule, dem Beruf oder einem Au Pair belegen. Er ist für alle geeignet, die sich zuverlässig an einer Kunst- oder Designhochschule bewerben möchten!

Hier zum Mappenkurs anmelden: Anmeldung

Gratis Mappenberatung

Gratis Mappenbeurteilung

Du hast bereits eine Kunstmappe und benötigst ein Feedback dazu?
Kein Problem: Als exklusiven Service der Mappenschule bieten wir Dir eine gratis Mappenbeurteilung für Deine Kunstmappe an!

So läuft die Mappenbeurteilung ab:

  1. Fotografiere Deine Arbeiten ab und schicke sie, zusammen mit dem ausgefüllten Formular, als JPG-Datei oder PDF (mit max. 5 MB Datenvolumen) an info@diemappenschule.de
  2. Wir prüfen die Daten und Du bekommst eine Antwortmail mit einer Bestätigung, dass alle Daten vollständig sind, die Qualität der Bilder ausreichend ist und bis wann Du mit der Beurteilung rechnen kannst.
  3. Wir haben einen Beurteilungsbogen entwickelt. Innerhalb der nächsten Tage bekommst Du ein Beurteilungs-PDF, in dem wir Deine Stärken und Schwächen herausarbeiten und Dir konkrete Vorschläge machen, um Dich erfolgreich zu bewerben. Der Beurteilungsbogen basiert auf
    unserer langjährigen Erfahrung im gestalten von erfolgreichen Kunstmappen.
  4. Das Beurteilungs-PDF schicken wir an Deine E-Mailadresse.

GRATIS: Melde Dich noch heute an: Anmeldung Mappenbeurteilung

Daneben bieten wir natürlich unseren bewährten Mappenkurs an. Unser Mappenkurs hat ein einziges Zeil: wir möchten mit Dir eine erfolgreiche Kunstmappe gestalten! Der Online-Mappenkurs bietet Dir dabei maximale Flexibilität.
Du kannst ihn zeit- und ortsunabhängig neben der Schule, dem Beruf oder einem Au Pair belegen. Er ist für alle geeignet, die sich zuverlässig an einer Kunst- oder Designhochschule bewerben möchten!

KOSTENPFLICHTIG: Melde Dich noch heute an: Anmeldung Online-Mappenkurs

Feedback zum Mappenkurs

Feedback zum Mappenkurs

“Ich hoffe sie machen noch lange so weiter, denn ich kann mir vorstellen, dass es vielen sehr dolle hilft, dies online statt in Präsenz durchführen zu können.”

In unserem Mappenkurs haben wir ein Ziel: Wir möchten mit Dir eine erfolgreiche Kunstmappe gestalten und Dir einen ausgezeichneten Onlinekurs anbieten! Von einer Mappenschülerin haben wir folgendes Feedback erhalten:

“Guten Abend Herr Kühnle,

Zunächst möchte ich mich bei Ihnen für die Möglichkeit bedanken, dass Sie überhaupt den Mappenkurs online anbieten. Das hat mir so einiges erleichtert, weshalb ich auch sagen kann, dass ich ohne Ihr Online Angebot nicht so weit wäre wie ich es heute mit meiner Mappe bin.

Von Woche 1 bis 10 waren die Unterlagen und Materialien verständlich und übersichtlich aufgebaut, was das Lernen und Vorankommen enorm erleichtert haben.

Die Spezialisierung auf den bestimmten Studiengang hat sich ebenfalls von Anfang bis Ende, mal etwas stärker und mal leichter durchgezogen.

Ich hatte in einigen Wochen auch das Gefühl, dass alle Aufgaben nicht innerhalb nur einer Woche zu schaffen sind. Fairer weise muss ich dazu sagen, dass ich nebenbei noch arbeiten musste, was mir viel Zeit geraubt hat.

Wovon ich positiv überrascht war, waren die zügigen Antworten von Ihnen mit den anschaulichen Feedbacks, selbst übers Wochenende.

Ansonsten bin ich voll und ganz zufrieden und froh, dass ich Ihren Mappenkurs entdeckt habe.

Ich hoffe sie machen noch lange so weiter, denn ich kann mir vorstellen, dass es vielen sehr dolle hilft, dies online statt in Präsenz durchführen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Katharina O.”

Jetzt zum Mappenkurs anmelden!
Mappenkurs Kommunikationsdesign

Mappenkurs für Kommunikationsdesign

In unserem Mappenkurs für Kommunikationsdesign helfen wir Dir dabei, Deine künstlerischen Fähigkeiten optimal zu präsentieren.

Wir arbeiten mit Ideen, Witz und Verstand an
– Deinen darstellerische Fähigkeiten
– Deinem Verständnis für komplexe Zusammenhänge
– Deinem Sinn für Schönheit und Form
– Deiner Persönlichkeit
Du lernst Typografie einzusetzen, Logos und Pictogramme zu entwerfen, Deine Kommunikationsideen visuell umzusetzen und Deine eigenen Designprojekte zu gestalten.
Der Mappenvorbereitungskurs fördert Deine kreativen Potentiale und bereitet Dich mit konkreten Aufgaben auf die Aufnahmeprüfung vor.
Jetzt zum Mappenkurs anmelden!
Mappenkurs praktische Prüfung

Mappenkurs: Ablauf der praktischen Prüfung

Mappenkurs: Ablauf der praktischen Prüfung an der TH Nürnberg 2021

Den Ablauf der praktischen Prüfung schauen wir uns in unserem Mappenkurs genau an. 2021 war die Prüfung digital. 10 Tage vor Prüfungsbeginn bekommt man die Materialienliste und hat dann genügend Zeit alles zu besorgen. Wer einen Mappenkurs an der Mappenschule gemacht hat, besitzt die meisten Materialien schon.

Am ersten Tag werden zwei Aufgaben bearbeitet. Die Aufgabe wird per Mail verschickt. Dann gibt es ein Zoom-Meeting dazu, in dem man Fragen stellen kann. Die Aufgabe muß innerhalb von ca. 3 Stunden bearbeitet, digitalisiert und zurückgeschickt werden.

1. Aufgabe

“Entwerfen Sie ein Cover für das fiktive Magazin Pure. Inhaltlich geht es dabei weitläufig um das Gebiet der Ernährung. Für Ihr Cover brauchen Sie nun mehrere Themen / Artikel als Headlines. Wie viele, bestimmen Sie. Diese Headlines müssen Sie aus der beiliegenden Zeitung ausschneiden. Inhaltlich müssen diese Zeilen (Blindtext) keinen Sinn ergeben. Auf dem Cover muss ein Bild (oder max. drei Bilder) eingesetzt werden. Fotografie, Illustration oder Collage, die Sie aber bitte nicht selbst realisieren, sondern ebenso aus der Zeitung ausscheiden. Die Marke (Brand name) Pure müssen Sie zeichnen (z.B. mit einem Fine-Liner). Die Schrift dafür als Muster – Groß- oder Kleinbuchstaben – finden Sie ebenso in Ihrer Zeitung. Zeichnen Sie diese vier Buchstaben größer als das Muster und original getreu nach und setzen dies mit hohem Wiedererkennungswert ein.”

2. Aufgabe

“Überlegen Sie eine Idee für einen Kurzfilm oder Werbespot, in dem die beiden Begriffe „Tasse“ und „Tapir“ eine wichtige Rolle spielen. Erstellen Sie dafür ein Storyboard* (5 bis max. 9 Bilder; Seitenverhältnis 16:9) und reichen sie dieses als PDF (alle Bilder auf einer Seite, Format DinA4, quer) ein.

* Ein Storyboard ist die skizzenhafte Vorab-Visualisierung einer Filmidee oder eines Drehbuchs in Bildern. Achten Sie dabei auf sinnvolle Einstellungsgrößen und Perspektiven. Falls Sie Dialoge verwenden wollen, schreiben Sie diese bitte unter die jeweiligen Bilder, nicht in Sprechblasen in das Bild und versuchen Sie, ohne weitere zus. Beschreibungen auszukommen. Beurteilt wird vor allem die Qualität und Originalität der Story, weniger das zeichnerische Können. Es ist nicht zulässig, dafür fremdes Material zu benutzen.” 

3. Aufgabe

Am zweiten Tag Auswahlmöglichkeit  zwischen Illustration, Foto und Film

Illustration:

“VORHER – NACHHER Welche Bilder kommen Ihnen beim Vorher – Nachher – Phänomen in den Kopf? Halten Sie eine Ihrer Assoziationen / Ideen dazu in einem Bild fest. Achten Sie dabei auf die Komposition und einen interessanten Bildausschnitt. Es steht Ihnen frei, für diese Aufgabe Referenzmaterial zu nutzen. Gefragt ist die Originalität Ihrer Idee und die Qualität der zeichnerischen Umsetzung.

Umfang: 1 Arbeit im Format 28:22 cm / Hoch- oder Querformat

Bedingungen Technische Umsetzung: In der Wahl der analogen Zeichenmittel sind Sie frei. Bleistift, Buntstift, Kugelschreiber, Farbe, Collage, etc. ist möglich. Keine digitalen Ausarbeitungen!”

Foto:

“Thema: Erstellen Sie mittels Bildpaarungen einen Kontext zum Thema: „TAT – ORT – HEIM – SPIEL“ Abzugeben sind sechs für das Thema erstellte Fotos

Abgabe: 6 Bilder JPG Color oder SW ohne Bearbeitung und kein Compositing Exif-Daten nicht löschen Kein Bildmaterial aus dem Internet ! Konzept 1/2 DIN A 4 Seite”

Film:

“Moodboard für einen Kinofilm. Es wird erwogen, Ihnen die visuelle Gestaltung bei einem Kinofilm zu übertragen. Der Film wird den Titel tragen: „Unbekannte Welt“ Man bittet Sie, ein Moodbooklet* als PDF (mindestens 2 Seiten, Format DinA4, quer) zu erstellen, um zu verstehen, welche ästhetischen Ideen und Assoziationen Sie zum Stoff dieses Filmes haben und um zu entscheiden, ob es ein Real- oder Animationsfilm werden soll. Es steht Ihnen frei, zur Erstellung des Booklets eigenes und/oder fremdes Material zu benutzen.

* Ein Moodboard ist ein mehrseitiges Skizzenbuch, in dem z. B. Concept Art, Storyboards, Character- und Production-Designs als Photoshop-Arbeiten, Fotos, Zeichnungen und auch Textfragmente gesammelt werden können, um eine Stimmung oder ein Umfeld zu einem Thema zu skizzieren. Die Technik bleibt Ihnen überlassen. Sollten Sie fremdes Material verwenden, müssten Sie bitte Ihren eigenen Anteil am Gesamtwerk kennzeichnen.”

4. Aufgabe

Beantwortung von 9 Fragen, 5 Wissensfragen mit Multiple Choice und 4 kreative Fragen

“- wie viele reifen hat ein Tandem?
– was ist die Jährliche Veranstaltung der Ohm im Chinechitta? (Ohmrolle)
– wie bezeichnet man eine gebroochene Schrift noch?
– was kommt dabei raus wenn man alle RGB Farben miteinander kombiniert?
– wer ist MaiLab? (ein YT Wissenschaftskanal)
– welches Spiel würdest du empfehlen?
– nenne 3 Dinge mit denen man Sprache Designen kann
– welche Kriterien gibt es für ein Design noch, außer die Ästhetik?
– was kann man mit einem Fahrrad noch machen außer fahren? Zerlegen ist auch erlaubt”

Anschließend wird man noch gefragt was für ein Gefühl man bei der Prüfung hatte, unterhält sich noch kurz mit den Profs und dann ist die Prüfung auch schon fertig.

Wir unterstützen Dich gerne bei unseren Mappenkursen an der Mappenschule. In unseren Online-Mappenkursen kannst Du völlig flexibel an Deiner Kunstmappe arbeiten: www.diemappenschule.de

Für weitere Fragen kannst Du gerne Kontakt zu uns aufnehmen:

E-Mail: info@diemappenschule.de

Telefon: 0157 7709 2505

Anmeldung

Folge uns auf facebook: https://www.facebook.com/Mappenschule

Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/mappenschule/

Portraitzeichnen Mappenkurs

Porträtzeichnen im Mappenkurs

Porträtzeichnen im Mappenkurs

Wir bieten Porträtzeichnen im Mappenkurs an. Porträts zu zeichnen ist eine spannende Herausforderung. In diesem Tutorial lernt Ihr eine einfache Grundproportion des Kopfes kennen und lernt, wie Ihr damit individuelle Gesichter mit persönlichem Ausdruck zeichnen könnt.

Mappenkurse zum Nachweis der künstlerischen Eignung: https://www.diemappenschule.de

In diesem Zeichentutorial zeigen wir, wie man ein Porträt ohne Vorlage zeichnen kann. Schritt für Schritt bauen wir die Formen auf. Wir empfehlen die Proportionen des Kopfes und zeigen, wie Du ihn mit Buntstiften kolorieren kannst. Das Video-Tutorial umfasst folgende Punkte:

– Proportionen des Kopfes

– Kolorierung mit Buntstiften

Wir unterstützen Dich gerne bei unseren Mappenkursen an der Mappenschule. In unseren Online-Mappenkursen können Sie völlig flexibel an Ihrer Kunstmappe arbeiten: www.diemappenschule.de

Weitere Videos findest Du in unserem YouTube-Kanal: Videos

Für weitere Fragen können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen:

E-Mail: info@diemappenschule.de

Telefon: 0157 7709 2505

Anmeldung

Folge uns auf facebook: https://www.facebook.com/Mappenschule

Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/mappenschule/